Mirror: „Mirror“

Das Debut dieser Jungs kann sich absolut mal sehen lassen – und Mirror-Mirrordürfte das sein, womit an sich keiner wirklich so rechnet. So richtig schöner, trockener, verhallter und distanzierter Metal mit okkulter Note. Immer etwas heimtückisch, dezent abwesend. Die Vocals verfehlen da ihre Wirkung nicht, scheinen aber immer irgendwie etwas entrückt, beobachtend. Der Titelsongs selbst hält schon mal gar nichts davon, sich anzubiedern, kredenzt schräg-sperrige Melodien mit satten 80er-Heavy-Touch und zwar ausgeklügeltem und liebevollen, aber eben nicht aufdringlichen Soli.

Genau diese Kargheit macht auch einen nicht unerheblichen Reizes des Materials aus, das schon ins Ohr geht und auch nicht zu verfranst oder zu kompliziert gebaut ist. Der düstere Touch ist zwar dynamisch eingebaut, aber nichts zeugt von unangenehmer Brachialität, eher wird hier mit Wirkungen gespielt. Besonders cool kommt dies zum Beispiel bei „Heavy King“, bei dem Mirror auch schon mal mit Hammond-Klängen aufwarten, die Vocals aber schon einen dezenten Schluck Virgin Steele in Sachen wutschnaubend entwickeln. Das spielt sich zwar wiederum etwas mehr im Background ab, aber genau deswegen trifft es punktgenau.

Die Produktion zeigt sich eher etwas verhalten, paßt aber somit glänzend zum lauernden Charisma dieser Platte. Die bereits angesprochene, enorm wirkungsvolle und beeindruckende Hintergrundarbeit findet sich auch bei dem vielschichtigen „Galleon“ oder auch bei „Cloak Of A Thousand Secrets“, ein Stückchen, das auf seine ganz besondere Art einfach in die Beine geht. Wer auf Aufmachungen à la Virgin Steele (ich meine nicht den Bombast dabei, die symphonischen Parts oder David DeFeis´ Vocals) oder auch Mercyful Fate steht, roughe SWongs von Helix mag, ist hier genau an der richtigen Adresse. Die Suspense-Düster-Schwermetal-Jünger liefern hier einen klasse Einstand. EV

Tracklist:

Mirror
Curse Of The Gipsy
Year Of The Red Moon
Heavy King
Madness And Magick
Galleon
Cloak Of A Thousand Secrets
Orion´s Sword
Elysian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s