Heaven´s Gate: „Best For Sale!“

Die Scheibe hält, was der Titel verspricht: Einen Auszug aus den besten Heaven´s Gate-Tracks. Neu re-mastert und satte 17 Stück an er Zahl. Klar, alle Heaven´s Gate-Klassiker umfaßt das sicher nicht, aber man kann es eben nicht jedem Recht machen. heavens gateAls Metalhead kann man sich bei dieser Band sicher sein: Lang gezaudert wird da nicht, sondern Heaven´s Gate gehen solide, herzhaft zur Sache. Klar, als Fan kennt man die Songs bereits, aber sie machen trotzdem immer wieder Laune und heben den Motivations- und Bissigkeitsfaktor ungemein. Ob „Noah´s Dream“, „Livin´ In Hysteria“, „He´s The Man“, „In Control” – es sind einfach Brecher der Band, die man kennen muß und die bei aller Vielschichtigkeit straight ins Ohr und auch in die Beine gehen.

Heaven´s Gate gehören zu jenen Bands, die absolut ihren eigenen Schliff haben, sei es nun der charismatische Gesang, die eigene Note bei Riffing, die man sofort heraushört oder die logische und doch auch wieder vertrackt gestaltete Songstruktur. Auf den ersten Blick scheinen die Songs schlicht gerade mit einnehmenden Melodien nach vorne durchzugehen, doch riskiert man sine Lauscher genauer, zeigt sich einmal wieder, wieviel Finesse in den Tracks steckt. Intelligent eingefädelte Breaks, hintergründige Düsterkeit, Fülle trockenen Sound. Mit „Best Days Of My Live“ darf natürlich auch eine der Balladen von Heaven´s Gate schlechthin nicht fehlen – und sie bezaubert immer wieder einfach mit ihrer schlichten Authentizität und Intensität.

Hier sitzt alles am rechten Platz und eine gescheite Heaven´s Gate-Sammlung gehört dieses Scheibchen eh – und für die Neulinge unter den Banger ein satter Einstieg in zeitlosen, klassischen Metal, der sich durch seinen hohen Wiedererkennungswert auszeichnet. Mal bissiger, mal treibender wird mit dem Tempo gespielt, mal Dampf gemacht um dann wieder zur nächsten Attacke zu blasen. „Path Of Glory“ stellt einen würdigen Abschluß für dieses Scheibchen dar: Weitschweifig, episch angehaucht und kraftvoll. Pflichtscheibe mit starken Songs.

Tracklist:
Noah´s Dream
In Control
Surrender
Tyrants
Livin´ In Hysteria
The Neverending Fly
Flashed
Best Days Of My Life
Gate Of Heaven
Under Fire
White Evil
Rising Sun
He´s The Man
Planet Earth
On The Edge
Mastermind
Path Of Glory

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s