Sabaton: „Attero Dominatus – Re-Armed“

So, das bereits veröffentlichte Album hat hier also Zuwachs in Form einiger Bonustracks bekommen. Für die, die das Album bereits hatten, ein gelungener Anreiz und eine echte Bereicherung, und zudem eine gute Möglichkeit, auch neue Hörer auf dieses kleine Power Metal-Juwel aufmerksam zu machen. Sabaton beackern diese Scheibe wirklich mehr als gekonnt, enorm kraftvoll und dnamisch, eigentlich bleibt nicht viel Luft zum Atmen. Sänger Joakim Broden dominiert meldietechnisch das ganze Geschehen wie selbstverständlich, die Song fließen filigran und sauber arrangiert einerseits und brachial im Songwriting andererseits durch die Lauscher.

Es ist echt schwer, hier einen Anspieltip zu geben, denn was ein echter Metaller oder Heavy-Schnulli ist, legt die CD ein und läßt sich eh durchlaufen, weil man nicht mehr weg kommt. Mächtiges Baddabumm fabrizieren die Jungs hier nahtlos und auch wenn´s manche Eingefleischte mit einem Nasenrümpfen ur Kentnis nehmen werden: Also ich find die Version von Doro Peschs „Für Immer“ gut und beherzt umgesetzt. Da stellt die Sprache hinsichtlich der Gefühle transportieren und der Betonungseigenheiten mal ausnahmsweise keine Barriere dar und wirkt nicht gekünstelt. So gemäßt „Ich hab zwar null PLan, was ich da sing, aber ich kräh einfach mal drauf los, wird schon passen“. Is´ hier nicht.

Kurz und gut: Kaufen, genißene, nochmal genießen, immer wieder genießen – Ohrwürmer gibt´s genug und die leihern auch nicht aus.

Tracklist:

Attero Dominatus

Nuclear Attack

Rise Of Evil

In The Name Of God

We Burn

Angels Calling

Back In Control

Light In The Black

Metal Crue

Bonus:

Für Immer

Langa Bollar Pa Bengt

Metal Medley

Nightchild

Primo Victoria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s